local foreigner GRZ – VK 59 von , in .

Für c•neeon (gegr. 2004) ist das Drapieren zu einem wichtigen Gestaltungsmittel geworden. Im oberen, strahlend hellen Stockwerk des Oktogons sind auf einer wandhohen raumumspannenden Stoffbahn Szenen aus dem Arbeitsalltag, Stoffmuster, Modell­eindrücke in bewegter Folge dargestellt. Das kürzliche Thema „Vogelhochzeit“, umgesetzt in raffinierter Schablonentechnik, bildet nicht auf den Stoffen, sondern auch auf den Fenstern der Galerie ein poetisches Szenario.