Denkmodelle und Entwürfe von , in .

Die ausgestellten kleinen Objekte sind Denkmodelle, Entwürfe entstanden im Prozess der Gestaltfindung. Frei Otto hat Jahrzehnte in dem von ihm gegründeten interdisziplinären Institut für leichte Tragflächen der Universität Stuttgart mit der Erforschung äußerst komplexer Segel/Dachlandschaften über große Spann­weiten zugebracht. Die Belastungsfähigkeit von Membranen ist beschränkt. Große Spannweiten sind möglich, wenn das ‚Tuch‘ sehr grobmaschig aus Stahldrähten gewebt wird, also in Seilnetze aufgelöst ist.